DFB-Mobil zu Gast in Spetzerfehn

DFB-Mobil zu Gast in Spetzerfehn

Am 16. August war das DFB-Mobil zu Gast in Spetzerfehn. Seit 2009 fahren bundesweit 30 DFB-Mobile direkt zu den Fußballvereinen und haben bereits weit über 10.000 Vereine erreicht. Das Hauptziel ist die überwiegend nicht lizenzierten Trainer zu schulen, praktische Tipps zu geben und sie zur Teilnahme an weiterführenden Qualifizierungsmaßnahmen der Landesverbände zu motivieren. So konnten unsere Trainer der G, F und E Jugend sowie extra angereiste Trainerkollegen aus anderen Vereinen an der Schulungsmaßnahme teilnehmen.

Während die anwesenden Trainer Infomaterial und wichtige Tipps erhalten haben, wurde mit unserer F-Jugend eine tolle Trainingseinheit zur Demonstration durchgeführt. Unsere Kids hatten viel Spaß und durften sich anschließend noch über ein kleines Geschenk freuen.

 

Vereinsfeier mit DFB Pokal und Spanferkel!!

Vereinsfeier mit DFB Pokal und Spanferkel!!

Am Pfingstsamstag stand wieder eine Vereinsfeier auf dem Plan! Traditionell wurde sich zu Speis und Trank am Vereinsheim versammelt, um gemeinsam das DFB Pokal Finale zu schauen. Nach der erfolgreichen Weihnachtsfeier im November 2017, gab es dieses Mal ein kleines Highlight: Unter der Leitung von Heinz Post wurde ein Spanferkel zubereitet!

Ab 15:00 Uhr trafen sich die ersten Vereinsmitglieder am Clubheim. Insgesamt nahmen fast 60 Personen die Einladung wah

r und verbrachten einen tollen Tag am Sportplatz. Neben einer Tombola wurde noch ein gemeinsames Tippspiel veranstaltet. Richtig getippt hatte aber niemand!

Der Vorstand bedankt sich nochmals für die Planung und Durchführung bei unseren Herren vom Bautrupp und ihren Familien!! Danke an Heinz, Frank und Johann!

Frühjahrsputz auf unserer Sportanlage

Unser fleißiger Bautrupp hat den ersten Frühlingstag in diesem Jahr genutzt, um den Sportplatz an der Grundschule auf Vordermann zu bringen. Es wurden noch Teilstücke der Maulwurfsperre eingebaut und auf dem Hauptplatz Sand ausgebracht. Der Haupt- und der Jugenplatz wurden noch abgezogen und gewalzt! Der Arbeitsaufwand hat sich wirklich gelohnt – die Plätze sehen toll aus.

Der Vorstand bedankt sich hiermit bei allen Helfern für ihre Arbeit! Danke an Johann, Heinz, Frank, Arne, Dirk, Eike, Angelika, Egbert, Leon und Petra!

 

 

Für die kommende Saison werden noch Trainer und Betreuer gesucht!!

Die Anzahl der Spieler in unseren Kinder Teams konnten wir in den letzten Jahren deutlich vergrößern! Wir planen für die kommende Saison zwei G-Jugend Teams (U6 und U7), eine F-Jugend und zwei E-Jugend Mannschaften. Besonders im Kinderfußballbereich ist die vernünftige und gut organisierte Betreuung unserer Nachwuchs Kicker wichtig. Wir suchen dafür interessierte Personen, die sich in unserem Trainerteam einbringen möchten. Wir organsieren für unsere neuen Trainer und Betreuer Kurzschulungen und stehen den „neuen“ Unterstützern hilfreich zur Seite.

Der Zeitaufwand in der Trainingswoche liegt bei 3 bis 4 Stunden. Die Trainer und Betreuer in unserem Trainerteam unterstützen und vertreten sich gegenseitig. Es ist also nicht erforderlich bei jeder Einheit vor Ort zu sein.

Unterstützt unseren Verein bei der Betreuung und Ausbildung unserer Kinder! Für Rückfragen stehe ich Euch zur Verfügung:

Carsten Schubert – carstenschubert76@gmx.de – 0171- 365 2280

Jahreshauptversammlung 2018

Jahreshauptversammlung 2018

Der neue Vorstand des SV Spetzerfehn von links nach rechts: Manfred Janssen (2. Vorsitzender), Jannik Bogdanski (Kassenprüfer), Carsten Schubert (3. Vorsitzender, Jugendobmann), Tammo Müller (Schriftführer), Joachim Weber (1. Vorsitzender), Joachim Schoon (Kassenwart), Thomas Bogdanski (Stellv. Jugendobmann), Mario Ottersberg (wurde verabschiedet). Auf dem Bild fehlt der neu gewählte Fußballobmann Jörg-Dieter Müller.

 

 

Der Vorstand hatte am 01. März zur Jahreshauptversammlung ins Spetzer Fehnhuus geladen. Spieler der 1. Mannschaft sowie zahlreiche Trainer, Betreuer, Mitglieder und Ehrenamtsträger wurden durch die Vorstandsmitglieder über das vergangene Vereinsjahr informiert.

Anschließend standen Neuwahlen auf dem Programm. Folgende Vorstandspositionen wurden durch Wahlen neu bestimmt:

2. Vorsitzender Manfred Janssen

3. Kassenwart Joachim Schoon

Fußballobmann Jörg-Dieter Müller

Jugendobmann Carsten Schubert

Stellvertretender Jugendobmann Thomas Bogdanski

Schriftführer Tammo Müller

Nach vielen Jahren der Vorstandstätigkeit wurde Mario Ottersberg von den anwesenden Mitgliedern verabschiedet.