Turniersieg der D-Jugend in Remels!!

Unsere Jungs und Mädchen behielten beim Turnier des VfB Uplengen die Oberhand. Nach einem souveränen 4:0-Auftakt-Sieg gegen den FTC Hollen musste man sich im zweiten Spiel zwar der JSG Brinkum/Nortmoor/Holtland mit 2:4 geschlagen geben. Aber durch ein 2:0 über den VfL Fortuna Veenhusen wurde man durch das bessere Torverhältnis 2. in der Gruppe B. 😜
Somit ging es für unser Team in der K.O.-Phase gegen den Gruppensieger der Gruppe A, die JSG Holtland/Brinkum/Nortmoor II, weiter. Durch ein deutliches 5:0 erspielte man sich die Chance um den Turnier-Sieg. Hier traf man erneut auf die erste Mannschaft der JSG. Dieses Mal lief es aber besser: Elias mit dem Führungstreffer! Nach dem Ausgleich konnte Luca-Noah erneut zum Vorsprung treffen. Über die Zeit konnte man das Ergebnis nicht bringen und so ging es ins 9-Meterschießen mit dem glücklicheren Ende für den SVS. 😎

Gratulation für diese tolle Leistung! 💪😃

Winterfest beim SV Spetzerfehn!!!

Die Planungen für unser Vereins- Winterfest laufen! Am 24.11. ab 15:00 Uhr steigt unsere Veranstaltung auf der Sportanlage am Ülkeweg. Alle Vereinsmitglieder, Freunde und Angehörige können sich ab sofort bei unserem Bautrupp oder bei Carsten Schubert anmelden.

Grillabend der 1. Herren

Grillabend der 1. Herren

Unsere Männer vom Bautrupp: Johann, Heinz und Frank habe sich angeboten die heiße Platte nach dem Training anzuwerfen und Gyros zu braten. Die Spieler der 1. Herren trafen sich zunächst um 19:00 Uhr. Die Trainingsbeteiligung war wieder gut, es waren 16 Spieler plus Trainer und Betreuer auf dem Platz. Nach einem sehr unterhaltsamen Fußballtennis Turnier wurde eine größere Menge Gyros verspeist und ein paar Getränke zu sich genommen! Eine perfekte Trainingswoche ging so zu Ende. Am Freitag steht das Auswärtsspiel in Bentstreek auf dem Plan.

An dieser Stelle noch ein großes Dankeschön an die Jungs vom Bautrupp und ihren Familien für die Organisation!!

Carsten Schubert

DFB-Mobil zu Gast in Spetzerfehn

DFB-Mobil zu Gast in Spetzerfehn

Am 16. August war das DFB-Mobil zu Gast in Spetzerfehn. Seit 2009 fahren bundesweit 30 DFB-Mobile direkt zu den Fußballvereinen und haben bereits weit über 10.000 Vereine erreicht. Das Hauptziel ist die überwiegend nicht lizenzierten Trainer zu schulen, praktische Tipps zu geben und sie zur Teilnahme an weiterführenden Qualifizierungsmaßnahmen der Landesverbände zu motivieren. So konnten unsere Trainer der G, F und E Jugend sowie extra angereiste Trainerkollegen aus anderen Vereinen an der Schulungsmaßnahme teilnehmen.

Während die anwesenden Trainer Infomaterial und wichtige Tipps erhalten haben, wurde mit unserer F-Jugend eine tolle Trainingseinheit zur Demonstration durchgeführt. Unsere Kids hatten viel Spaß und durften sich anschließend noch über ein kleines Geschenk freuen.

 

Vereinsfeier mit DFB Pokal und Spanferkel!!

Vereinsfeier mit DFB Pokal und Spanferkel!!

Am Pfingstsamstag stand wieder eine Vereinsfeier auf dem Plan! Traditionell wurde sich zu Speis und Trank am Vereinsheim versammelt, um gemeinsam das DFB Pokal Finale zu schauen. Nach der erfolgreichen Weihnachtsfeier im November 2017, gab es dieses Mal ein kleines Highlight: Unter der Leitung von Heinz Post wurde ein Spanferkel zubereitet!

Ab 15:00 Uhr trafen sich die ersten Vereinsmitglieder am Clubheim. Insgesamt nahmen fast 60 Personen die Einladung wah

r und verbrachten einen tollen Tag am Sportplatz. Neben einer Tombola wurde noch ein gemeinsames Tippspiel veranstaltet. Richtig getippt hatte aber niemand!

Der Vorstand bedankt sich nochmals für die Planung und Durchführung bei unseren Herren vom Bautrupp und ihren Familien!! Danke an Heinz, Frank und Johann!

Frühjahrsputz auf unserer Sportanlage

Unser fleißiger Bautrupp hat den ersten Frühlingstag in diesem Jahr genutzt, um den Sportplatz an der Grundschule auf Vordermann zu bringen. Es wurden noch Teilstücke der Maulwurfsperre eingebaut und auf dem Hauptplatz Sand ausgebracht. Der Haupt- und der Jugenplatz wurden noch abgezogen und gewalzt! Der Arbeitsaufwand hat sich wirklich gelohnt – die Plätze sehen toll aus.

Der Vorstand bedankt sich hiermit bei allen Helfern für ihre Arbeit! Danke an Johann, Heinz, Frank, Arne, Dirk, Eike, Angelika, Egbert, Leon und Petra!